Praktikum oder BO-Wochen

Praktikum:

Alle Schülerinnen und Schüler, die in der Schülerfirma arbeiten, absolvieren an unserer Schule in Klasse 8 ein zweiwöchiges Berufspraktikum. Anschließend präsentieren sie ihr Praktikum auf einer schulinternen Messe.

Leitfaden zur Wahl eines Praktikumsplatzes
  • Die Schüler unterliegen dem Jugendarbeitsschutzgesetz. Die Arbeitszeit
    sollte sich auf 7 Stunden begrenzen (höchstens 8), sollten aber 6 Stunden
    nicht unterschreiten.
  • der Praktikumsbetrieb sollte keinem nahen Verwandten gehören, bzw.
    die Schüler sollen auch nicht mit einem nahen Verwandten
    zusammenarbeiten.
  • Die ausgeübte Tätigkeit soll einem Ausbildungsberuf entsprechen.
  • Der Praktikumsplatz sollte sich auf den Landkreis Harburg, Lüneburg und
    Hamburg begrenzen.

 

Tipps bei der Praktikumsplatzsuche
  • Wo liegen die Interessen jetzt und in der frühen Kindheit?
  • Früh genug mit der Praktikumssuche beginnen (ca. 6 Monate vorher).
  • Auf der Linkliste findest du hilfreiche Tipps, die dich beim Finden eines Praktikumsplatzes unterstützen.
  • In der Mediothek findet du den Praktikums-Finder mit allen Praktikumsplätzen ehemaliger Schülerinnen und Schüler.
  • Solltest du nicht weiterkommen und es klappt nicht, wie gewünscht, wende dich an Nicole Müller oder deine Arbeit-Wirtschafts-/Politik-Wirtschaftslehrkräfte.
Musterbewerbung

Eine Musterbewerbung findest du hier:

Musterbewerbung

BO-Wochen

Die Schülerinnen und Schüler mit einer zweiten Fremdsprache (Spanisch oder Französisch) gehen nicht in das Praktikum, sondern durchlaufen ein spezielles Berufsorientierungsprogramm. Dabei liegt der Fokus auf gymnasialem Unterricht, Betriebsbesichtigungen sowie dem Besuch der Leuphana Universität in Lüneburg. Für einen Einblick in das Programm dient die folgende Übersicht aus dem letzten Jahr:

 

Beispielhafter Ablaufplan

Schuljahr 21/22

Termin: 28.02. – 12.03.2022

(nur für Schülerfirmenschüler!)

Folgende Unterlagen benötigst du:

Hier geht es zum Zeitungsartikel:

Wochenblatt Einblicke in das Berufsleben 17.05.17