Schulinterne BO-Messe

Die schulinterne Berufsorientierungsmesse stellt eine zusätzliche Möglichkeit der beruflichen Orientierung dar. Auf Grundlage einer vorherigen Abfrage der beruflichen Tendenzen der Schülerinnen und Schüler werden die Unternehmen eingeladen. Die Jugendlichen werden aufgrund ihrer Interessen in Gruppen eingeteilt und haben so gezielte Termine mit den einzelnen Unternehmen, die neben kleinen Vorträgen und einem Erfahrungsaustausch auch immer praktische Aufgaben für die Schülerinnen und Schüler vorbereitet haben.

Auch hier findet die Berufsweg-App ihre Anwendung durch eine erleichterte Kontaktaufnahme mit den Schülern, die die Unternehmen gezielt „liken“ können. Wenn auf beiden Seiten ein positiver Eindruck herrscht, können die Jugendlichen auf Grundlage dessen zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen werden.